So erreichen Sie uns


Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde
Nizar Kassem
Berit Kassem
Südliche Ringstr. 7
65451 Kelsterbach
Tel.: (06107) 99 07 22
Fax: (06107) 99 07 240
E-Mail: kassem1@t-online.de

Den Praxiseingang erreichen Sie über die Südliche Ringstrasse. Unsere Zahnarztpraxis ist behindertengerecht eingerichtet. Kostenfreie Parkplätze befinden sich zudem vor unserer Praxis.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anfahrt und freuen uns auf Ihren Besuch.


Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde
Nizar Kassem
Berit Kassem


Südliche Ringstr. 7
65451 Kelsterbach
Tel.: (06107) 99 07 22
Fax: (06107) 99 07 240
E-Mail: kassem1@t-online.de


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.

Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Sicherheitscode*:
Sicherheitscode
Nachricht*:


Sprechzeiten



Mo:13:00 - 20:00 Uhr

Di: 11:00 - 18:00 Uhr

Mi: 08:00 - 15:00 Uhr

Do: 09:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Fr: geschlossen

Termine nach Vereinbarung.

Alle Kassen und privat

Patientenfeedback


Patientenfeedback Patient Herbert Müller
55 Jahre aus Wemding (Entfernung: 302km)


Durch meinen schlechten allgemeinen Gesundheitszustand stellte ich mich in der Praxis von Hr. Faust in Bad Homburg vor.
Er kam zur Diagnose, dass eine Gebissregulierung notwendig ist, aufgrund fehlender Zähne und daraus resultierenden Fehlbelastungen.
Er gab mir die Adresse von Hr. Kassem in Kelsterbach, wo ich mich bald darauf erstmals vorstellte.
Zuerst wurde ein gesundheitliches Gesamtbild erstellt, dazu gehörten lange Vorgespräche und diagnostische Vorbehandlungen, um einen Therapievorschlag zu erstellen.

Die Therapie hatte den Schwerpunkt Bissregulierung, Zahnersatz (Keramikimplantate), Metallsanierung und Ausleitung.

Nachdem mit der Behandlung (Schienentherapie zur Bissregulierung und Metallsanierung) begonnen wurde, bemerkte ich einige Veränderung wie z. B. der Gesichtsausdruck veränderte sich zum positiven, ich lief deutlich aufrechter. Mein Wohlbefinden verbesserte sich, sowie meine Rücken- und Schulterschmerzen, die sich vorher, vor allem nach langen Autofahrten bemerkbar machten, verschwanden.

Der nächste Schritt ist die Implantation von Keramikimplantaten, um die fehlenden Zähne zu ersetzen. Dadurch erfüllt sich mein Wunsch nach metallfreiem und festsitzendem Zahnersatz.

Da die Behandlungen stets in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre stattfinden, bin ich gerne bereit die weite Wegstrecke bis zur Praxis auf mich zu nehmen.